§1 Geltungsbereich

§1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen yourGPS.de (sowie dessen Ortungsplattformen my-GPS.org, GPSManager, GPS-Server.de), vertreten durch dessen Inhaber Boris Krones,
nachfolgend „yourGPS.de“ genannt und den Verbrauchern, Behörden, Vereinen, Unternehmern und Unternehmen, nachfolgend Kunden genannt.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

§1.2 yourGPS.de erbringt Leistungen nur und ausschließlich auf Grundlage der nachfolgend genannten Bedingungen. Von diesen Bedingungen
ganz oder teilweise abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir bestätigen dies schriftlich per E-Mail
oder FAX. Die yourGPS.de Geschäftsbedingungen gelten auch dann, wenn yourGPS.de mit Wissen entgegenstehender oder abweichender Bedingungen
Leistungen ohne Vorbehalt erbringt.


§1.3 yourGPS.de kann die sich aus diesem Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten auf Dritte übertragen, der Kunde hat im Falle einer
Vertragsübernahme durch Dritte das Recht, diesen Vertrag fristlos zu kündigen.

§2 Leistungspflichten

§2.1 yourGPS.de stellt technische Anlagen für Empfang und Speicherung von mit Hilfe von GPS Ortungsgeräten ermittelten Positionsdaten
zur Verfügung. Die mit Hilfe eines Ortungsgerätes ermittelten Daten werden über eine Mobilfunkverbindung an die von yourGPS.de bereit
gestellten Datenverarbeitungsanlagen übermittelt. yourGPS.de speichert übertragene Daten innerhalb von dem Kunden nicht zugänglichen
Datenbanken. Art und Umfang der gespeicherten Daten hängen vom durch den Nutzer verwendeten Ortungsgerät ab. yourGPS.de hat auf die
übertragenen Daten keinen Einfluss. Art und Umfang der übertragenen Daten sind vom Kunden beim jeweiligen Verkäufer oder Hersteller
des Ortungsgerätes eigenständig in Erfahrung zu bringen. yourGPS.de gewährleistet die Speicherung folgender Daten: Uhrzeit und Datum,
wann die Koordinate durch das Ortungsgerät ermittelt wurde, Breitengrad der übertragenen Koordinate, Längengrad der übertragenen
Koordinate, Geschwindigkeit der übertragenen Koordinate, Bewegungsrichtung der übertragenen Koordinate.

Der Kunde hat die Möglichkeit, den Standort der letzten erfolgreich übertragenen Positionsdaten über die yourGPS.de Ortungsplattform
nachzuvollziehen. Die yourGPS.de Ortungsplattform ist unter der Internetadresse http://www.yourGPS.de erreichbar. Die my-GPS.org Ortungsplattform ist unter der Internetadresse https://www.my-GPS.org erreichbar.


§2.2 Die Visualisierung erfolgt mittels digitaler Landkarte. Während der Datenspeicherdauer hat der Nutzer die Möglichkeit, sich die vom
Ortungsgerät übertragenen Wegpunkte über die Plattform yourGPS.de in seinem persönlichen Kundenkonto anzuzeigen zu lassen. Die maximale
Anzahl gleichzeitig darstellbarer Wegpunkte beträgt sofern nicht abweichend vereinbart 500.

§2.3 Datenspeicherdauer, die Datenspeicherdauer legt fest, wie lange yourGPS.de übertragenen Wegpunkte speichert. Sofern nicht anders
angeboten beträgt die Datenspeicherdauer 31 Tage (744 Zeitstunden) ab Eingang des Wegpunktes. Wegpunkte, deren Alter die Datenspeicherdauer
übersteigen, werden automatisch gelöscht. yourGPS.de führt vor Löschung keine Sicherung dieser Wegpunkte durch.

§2.4 Empfangsintervall, der Empfangsintervall bestimmt, in welchem Intervall die yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen Daten des Ortungsgerätes
des Kunden maximal empfangen. Wird dieser Intervall unterschritten, wird der Datensatz nicht verwertet. Im Falle einer Nichtverwertung
erfolgt keine Speicherung der gesendeten Daten und keine Auswertung dieser Daten. Sofern nicht anders vereinbart lautet dieser Intervall
60 Sekunden, d.h. die visuell dargestellten Daten werden nicht schneller als im Intervall von 60 Sekunden aktualisiert.

§2.5 Sonstige dem Kunden innerhalb des yourGPS.de Kundenkontos angebotenen Funktionen sind freiwillige Leistungen von yourGPS.de.
yourGPS.de hat jederzeit Recht und Möglichkeit, freiwillig angebotene Leistungen ohne Vorankündigung ersatzlos zu verändern, zu erweitern,
einzuschränken oder abzuschalten, sofern vereinbarte vertragswesentliche Bestandteile dadurch nicht beeinträchtigt werden. Ein Minderungs-
oder Schadensersatzanspruch des Kunden oder ein Kündigungsrecht ergibt sich daraus nicht.

§2.6 Das Orten des Ortungsgerätes erfolgt ausschließlich über das Internet über unser Ortungsportal. Telefonische Auskünfte oder Auskünfte
via E-Mail, Post, FAX oder anderen Kommunikationswegen werden nicht erteilt. Das Recht über Auskunft gemäß Bundesdatenschutzgesetz bleibt
hiervon unberührt.

§2.7 Sonstige Funktionen

Die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses verfügbaren Funktionen können unter folgendem Link abgerufen werden:

Hier klicken, um zur Tarifübersicht zu gelangen.


§2.7.1 Elektronisches Fahrtenbuch
Im elektronischen Fahrtenbuch genannte Adressen (PLZ, Ort, Straße, Hausnummer, Stadtteil) können bedingt durch Ungenauigkeiten im GPS Bereich (z. B. Signalrefflektionen, atmosphärische Störungen, Strahlung, Geländemerkmale [Gebäude, Berge, Bewaldung]) abweichen. Der Datenbezug von Adressen erfolgt über externe Anbieter. Die Verfügbarkeit von Adressen zu Geokoordinaten kann nicht gewährleistet werden. Nur bestimmte GPS Ortungsgeräte sind mit dem Fahrtenbuch kompatibel. Der Kunde hat vorher Rücksprache mit dem yourGPS.de Support über die im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten vor Vertragsschluss über die Gerätekompatibilität einzuholen. yourGPS.de übernimmt keine Gewährleistung für die steuerrechtliche Anerkennung des Fahrtenbuches durch das Finanzamt und / oder sonstige Behörden.

§2.8 Kostenlose Zugänge

yourGPS.de ist jederzeit im Rahmen der angebotenen kostenlosen Zugänge berechtigt, den Funktionsumfang und / oder die Produktmerkmale der kostenlosen Zugänge zu verändern oder zu entfernen. Dies kann ohne gesonderte Mitteilung an den Nutzer geschehen.
Innerhalb eines kostenlosen Zugangs kann maximal ein Ortungsgerät geortet / verwaltet werden. Soll mehr als ein Ortungsgerät über einen Zugang geortet / verwaltet werden so sind alle dem Zugang zugeordneten Geräte kostenpflichtig.


yourGPS.de behält sich das Recht vor, inaktive Zugänge ohne weitere Datensicherung oder Mitteilung an den Nutzer zu löschen.
Von einer Inaktivität wird ausgegangen, wenn das registrierte Ortungsgerät mehr als 7 Tage keinerlei Positionsdaten mehr übertragen hat oder der Nutzer seit mehr als 14 Tagen keine zurückgelegte Wegstrecke über die Option "Strecke abrufen" abgerufen und daraufhin auf der dafür zur Verfügung gestellten Landkarte betrachtet hat.
Der in unserem kostenlosen Tarif erlaubte schnellstmögliche Datenübertragungsinervall beträgt derzeit 180 Sekunden.
Kostenlose Zugänge sind werbefinanziert. Dies bedeutet, dass im persönlichen Zugang des Nutzers Werbebanner eingeblendet werden können.
Das Verwalten von kostenfreien und kostenpflichtigen Geräten / Tarifen innerhalb eines Zugangs ist nicht möglich.
Sofern die verwendete GPS Ortungshardware einen Energiesparmodus / Akkusparmodus zur Verfügung stellt, ist dieser zu verwenden.
Der Kunde hat die Möglichkeit der Nutzung eines Energiesparmodus / Akkusparmodus selbstständig vor Registrierung zu prüfen und umzusetzen.

§3 Vertragsangebot, Vertragsschluss, Vertragsbeendigung

§3.1 Per FAX, E-Mail oder Briefpost versendete schriftliche Angebote oder im yourGPS.de Marketplace (erreichbar unter
http://www.yourGPS.de/marketplace eingestellten Waren stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, diese Waren zu bestellen.

§3.1.1 Der Kunde kann Bestellung über den yourGPS.de Marketplace platzieren. Hierzu legt der Kunde das gewünschte Angebot zunächst in den
Warenkorb, indem der Kunde das Einkaufswagen Symbol oder die „in den Warenkorb legen“ Schaltfläche betätigt.

Durch Betätigung des Hyperlinks „Warenkorb“ gelangt der Kunde zu seinem persönlichen Warenkorb. Dort kann der Kunde Art, Umfang, Preis,
Angebot und Anzahl erneut kontrollieren. Im Warenkorb hat der Kunde ebenfalls die Möglichkeit, den Warenkorb zu leeren, seinen Einkauf
fortzusetzen oder seinen Einkauf abzubrechen sowie den Bestellprozess zu starten. Der Kunde kann den Bestellprozess durch Betätigung der
Schaltfläche „zur Kasse“ einleiten.

Auf der Folgeseite wird der Kunde um Eingabe seiner Adressdaten nebst Anrede und sofern vorhanden, dem Namen des Unternehmens, gebeten.
Er hat die Möglichkeit, eine vom Käufer abweichende Rechnungsanschrift zu hinterlegen. Ebenfalls ist die Eingabe einer registrierten
E-Mail Adresse sowie die Wiederholung dieser E-Mail Adresse erforderlich.

Durch Betätigung der Schaltfläche „Jetzt aber wirklich zur Kasse“ kann der Kunde auf der Folgeseite seinen Einkauf nebst eingegebener
Adressdaten und eingegebener E-Mail Adresse sowie Art, Umfang, Preis, Angebot und Artikelanzahl erneut überprüfen. Der Kunde hat auf der
dieser Seite erneut die Möglichkeit, die AGB, die Widerrufsbelehrung sowie die Datenschutzrichtlinie des Verkäufers einzusehen. Der Kunde
bestätigt mit Setzen des Hakens in der Schaltfläche links neben den Bedingungen, dass er die genannten Bedingungen gelesen, verstanden
und akzeptiert hat. Ohne Betätigung dieser Schaltfläche ist das Fortsetzen des Bestellvorgangs nicht möglich. Durch Setzen des Hakens in
dieser Schaltfläche wird die Schaltfläche „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ eingeblendet. Der Kunde bestätigt seine Bestellabsicht
durch Betätigung der Schaltfläche „Jetzt zahlungspflichtig bestellen.“

Der Kunde erhält nach spätestens einer Minute eine Bestelleingangsbestätigung, welche dem Kunden den Eingang der Bestellung bestätigt.
Hierbei handelt es sich um keine Auftragsbestätigung. Der Versand der Bestelleingangsbestätigung erfolgt an die vom Kunden im Rahmen der
Adresseingabe eingegebenen E-Mail Adresse. Hat der Kunde hat Abschluss des Vorgans nicht innerhalb von einer Minute eine solche
Bestelleingangsbestätigung erhalten, liegt ein Schreibfehler durch den Kunden bei Eingabe seiner Daten oder ein technischer Fehler vor.

§3.1.2 Schriftliche Bestellungen, der Kunde hat die Möglichkeit gegenüber yourGPS.de, seine Willenserklärung zum Abschluss eines Vertrages
schriftlich per FAX, E-Mail oder Briefpost anzutragen.

§3.2 Auftragsbestätigung, yourGPS.de ist berechtigt, das Angebot des Kunden innerhalb von 2 Tagen ab Zugang des Angebotes des Kunden bei
yourGPS.de anzunehmen. Die Annahme erfolgt durch yourGPS.de in Form der Zusendung einer Auftragsbestätigung an die vom Kunden mitgeteilten
E-Mail Adresse oder konkludent durch Zusendung einer Rechnung über den vereinbarten Vertragsgegenstand sowie den vereinbarten Preis.
Nach fruchtlosem Ablauf der Frist von 2 Tagen (sofern im Angebot nicht abweichend vereinbart) gilt das Angebot des Kunden als abgelehnt, d.h. der Kunde ist nicht länger an sein Angebot
gebunden.

§4 Laufzeit

§4.1 Sofern nicht anders vereinbart beträgt die Vertragslaufzeit ein Jahr ab Rechnungsdatum.

§4.2 Lifetime Flatrates (lebenslang gültige Zugänge) werden für eine unbestimmte Zeit erworben. Für die Aktivierung einer Lifetime
Flatrate wird eine einmalige Aktivierungsgebühr fällig, die Nutzung eines Lifetime Flatrate Zugangs
erfolgt unentgeltlich.


§5 Preise, Zahlung, Verzug

§5.1 Die angegebenen Preise sind Festpreise.

§5.2 Rechnungen weisen die jeweils gültige Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer, MwSt.) aus.

§5.3 Zahlungen sind auf das auf der Rechnung angegebene Bankkonto zu entrichten.

§5.4 Der Zahlungseingang hat innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum zu erfolgen.

§5.5 Soweit nicht anders vereinbart werden keine Skonti, Rabatte oder Nachlässe gewährt.

§5.6 Zahlungen für Laufzeitverträge, also solche Verträge, die für eine bestimmte Laufzeit geschlossen werden, sind für die vereinbarte
Vertragslaufzeit im Voraus zu zahlen. Die Aktivierungsgebühr für lebenslange Verträge („Lifetime Flatrates“) einmalig im Voraus zu zahlen.

§5.7 Erfolgt der vollständige Zahlungseingang nicht innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum auf dem auf der Rechnung angegebenen Bankkonto
befindet sich der Kunde in Zahlungsverzug, yourGPS.de ist bei Zahlungsverzug des Kunden zur fristlosen Kündigung des Vertragsverhältnisses
berechtigt. Im Falle einer Kündigung erfolgt eine sofortige Zugangssperre sowie Zugangslöschung.

§6 Haftung
§6.1 yourGPS.de haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien
erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Onlineshop ausschließlich nach den Vorschriften des
Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher
Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den
vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet
wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Onlineshop in demselben Umfang.

§6.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung
und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs
oder Unmöglichkeit.

§7 Eigentumsvorbehalt
§7.1 Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von yourGPS.de.

§8 Zugangsbereitstellung
§8.1 Der Kunde hat die IMEI Seriennummern des Ortungsgerätes an yourGPS.de innerhalb von 7 Tagen ab Kaufdatum mitzuteilen.
Nach fruchtlosem Ablauf der Frist von 7 Tagen gilt das Angebot des Kunden als abgelehnt, d.h. der Kunde ist nicht länger an sein Angebot gebunden.

yourGPS.de richtet dem Kunden innerhalb von 2 Tagen ab Zugang der IMEI Seriennummern einen Zugang zur yourGPS.de Ortungplattform ein.
Diese Zugangsdaten bestehen aus einem Benutzernamen, der der E-Mail Adresse des Kunden entspricht sowie eine von yourGPS.de nach einem
Zufallsalgorithmus festgelegten Passwort bestehen aus Kleinbuchstaben, Großbuchstaben, Sonderzeichen und Ziffern. Der Kunde hat keinen
Anspruch auf eigene Festlegung oder eigene Vergabe eines Passworts.

yourGPS.de versendet diese Zugangsdaten innerhalb von 2 Tagen ab Zugang der IMEI Seriennummern per E-Mail an die vom Kunden angegebene
E-Mail Adresse. Innerhalb der E-Mail, welche die Zugangsdaten beinhaltet befindet sich ein Aktivierungshyperlink, welcher vom Kunden zunächst
bestätigt werden muss, um die Verfügungsgewalt über das entsprechende E-Mail Postfach zu legitimieren. Ohne Bestätigung des Aktivierungshyperlinks
ist keine Anmeldung in das Kundenkonto möglich, ebenfalls werden alle vom Ortungsgerät des Kunden mitgeteilten Daten verworfen,
in diesem Falle erfolgt weder Analyse, noch Auswertung oder Speicherung der vom Ortungsgerät mitgeteilten Daten.

Die E-Mail, welche die Zugangsdaten beinhaltet, beinhaltet auch die dem Kunden zugewiesene Server IP Adresse, den Serverport sowie die
Internetadresse zur Anmeldung im Kundenkonto des Kunden.

§9 Verfügbarkeit
§9.1 yourGPS.de gewährleistet keine Verfügbarkeiten seiner Datenverarbeitungsanlagen.

§9.2 Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, dass die ihm zugewiesene Server IP Adresse sowie dem zugewiesenen Serverport über die
Vertragslaufzeit zugewiesen wird. Im Falle einer Änderung der Server IP Adresse oder des Server Ports durch yourGPS.de erfolgt seitens
yourGPS.de eine Ankündigung der Abschaltung einer Server IP Adresse oder eines Server Ports mindestens 4 Wochen vor Abschaltung unter
Mitteilung der neuen Daten.



§10 Gerätekonfiguration

§10.1 Sofern nicht anders vereinbart führt yourGPS.de keine Konfiguration der vom Kunden verwendeten Ortungsgeräte durch. Die Konfiguration
der Ortungsgeräte des Kunden sowie die Beschaffung der Konfigurationsbefehle oder Konfigurationsprogramme sowie der Beschaffung
mobilfunkkartenbasierter Daten (APN Daten) obliegen dem Kunden.

§10.2 Auf Wunsch übernimmt yourGPS.de die Konfiguration des Endgerätes des Nutzers. Dazu sendet yourGPS.de SMS Konfigurationsnachrichten an das Endgerät des Nutzers.
Im Zuge einer solchen Konfiguration werden zunächst die Werkseinstellungen des Endgerätes des Nutzers wiederherstellt. Alle auf diesem Endgerät gespeicherten Daten gehen damit verloren.
Eine bereits mit einer anderen GPS Überwachungssoftware hergestellte TCP/IP Verbindung ("Internetverbindung") wird getrennt und gelöscht.
Je nach Endgerät quittiert das Endgerät jede von yourGPS.de gesendete SMS Konfigurationsnachricht. Dafür können auf Seite der SIM Karte des Nutzers SMS Kosten anfallen.
Kosten und Anzahl hängen vom verwendeten Endgerät sowie vom verwendeten Mobilfunktarif ab.
Diese Kosten werden von yourGPS.de nicht übernommen.

Durch Übermittlung der Rufnummer der SIM Karte, die sich im GPS Endgerät befindet per E-Mail an yourGPS.de erklärt sich der Nutzer mit dieser Bedingung einverstanden.

§11 Datenübertragungskosten

§11.1 Die Kosten für Datenübertragung von Ortungsgerät zu den yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen sowie von den yourGPS.de
Datenverarbeitungsanlagen zum Ortungsgerät („Datentransfer“) trägt der Kunde.

§12 Zubehör

§12.1 Für den Betrieb des Ortungsgerätes des Kunden erforderliches Zubehör wie SIM Karten, Akkumulatoren, Netzteile, Gehäuse, Kabel, SIM
Karten („Mobilfunkkarten“) oder jegliches sonstiges Zubehör werden von yourGPS.de nicht bereit gestellt. Der Kunde ist für die Beschaffung
jeglichen Zubehöres selbst verantwortlich.

§13 Kompatibilität der Mobilfunkkarten

§13.1 Für den Betrieb von Ortungsgeräten sind Mobilfunkkarten („SIM Karten“) erforderlich. Der Kunde hat ggf. in Rücksprache mit dem
jeweiligen Mobilfunkanbieter selbstständig die Kompatibilität mit der yourGPS.de Server IP Adresse sowie des Server Ports zu prüfen.

§14 Zugangssperre

§14.1 Im Falle einer Zugangssperre ist der Nutzer nicht mehr in der Lage, sich mit seinen Zugangsdaten bestehend aus Benutzernamen
und Passwort in seinem Kundenkonto anzumelden. Auch erfolgt durch die yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen keine Annahme von Daten
des vom Kunden verwendeten Ortungsgeräts, ebenso erfolgt keine Mitteilung von Alarmen oder Positionen an den Nutzer sowie keine
Auswertung, Verarbeitung oder Speicherung von Daten, die vom Ortungsgerät übertragen werden.

§15 Zugangslöschung

§15.1 Im Falle einer Zugangslöschung werden alle vom Nutzer im Ortungsportal getätigten Einstellungen gelöscht. Alle von dem Ortungsgerät
übertragenen Daten werden ebenfalls gelöscht. Grundsätzlich erfolgt eine Löschung aller Daten, die in Zusammenhang mit dem Zugang zum
Ortungsportal in Verbindung stehen. Wir führen bei Zugangslöschung keine Datensicherung der Daten durch, die in Zusammenhang mit dem
Zugang zum Ortungsportal oder den vom Ortungsgerät übertragenen Daten in Verbindung stehen. Im Falle eines Zugangslöschung erfolgt
unsererseits keine Datensicherung dieser Daten. Daten, die im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert werden müssen,
werden gemäß gesetzlicher Vorschriften gesperrt und gespeichert.

§16 Datensicherungen

§16.1 Der Kunde ist für das Sichern der von seinem Ortungsgerät übertragenen Daten selbst verantwortlich. yourGPS.de führt keine
Sicherung der von Ortungsgeräten übertragenen Daten durch. Der Kunde kann eine Sicherung der von seinem Ortungsgerät übertragenen Daten
über den Menüpunkt Datensicherung in seinem Kundenkonto als CSV Datei durchführen, welche mit dem unentgeltlich beziehbare
Datenverarbeitungssoftwarepaket Open Office (http://www.openoffice.org) geöffnet werden kann.

§17 Systemvoraussetzungen

§17.1 Breitbandinternetzugang (z.B. DSL), Internetseitenzugangssoftware („Webbrowser“) (Mozilla Firefox in der Mindestversion 27.0.1,
beziehbar unter http://www.mozilla.org/de/products/), Flash aktiviert, Java Script aktiviert, Bildschirmauflösung min. 1024x768 Pixel

§18 Pflichten des Kunden

§18.1 Um den Erhalt wichtiger Systemmeldungen durch den Nutzer sicherzustellen ist dieser verpflichtet, sein E-Mail Postfach regelmäßig zu
überprüfen, spätestens jedoch im Abstand von 4 Wochen. Zum Schutz vor Missbrauch erfolgt eine Zugangslöschung des Zugangs, wenn an den
Nutzer versendete E-Mails vom Zielmailserver zurückgewiesen werden, wenn die Mailbox, der Mailboxenbenutzername oder die E-Mail Adresse
nicht bekannt oder nicht mehr vergeben sind oder der Zielmailserver sonstige Fehlermeldungen meldet.

§18.2 Passwörter

18.2.1 Passwörter sind vom Kunden streng geheim zu halten. yourGPS.de ist über die im Impressum auf http://www.yourGPS.de hinterlegte
E-Mail Adresse unverzüglich zu informieren, wenn dem Kunden bekannt wird, dass unbefugten Dritten das Passwort bekannt wurde.

§18.3 Der Kunde verpflichtet sich, keine Handlungen vorzunehmen, die die Dienste von
yourGPS.de behindern, beeinträchtigen oder überlasten, insbesondere nachfolgend genannte Handlungen:

§18.3.1 (a) das Senden übermäßiger, den vereinbarten Sendeintervall seiner Ortungsgeräte unterschreitender Datenmengen sowie dem Versuch,
dies zu unternehmen

§18.3.2 (b) das Manipulieren von an die yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen gesendeten Daten sowie dem Versuch, dies zu unternehmen

§18.3.3 (c) das Suchen nach offenen Zugängen an den yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen sowie dem Versuch, dies zu unternehmen

§18.3.4 (d) unbefugtes Eindringen in die yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen sowie dem Versuch, dies zu unternehmen

§18.3.5 (e) unbefugtes Eindringen in fremde Zugänge zu den yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen sowie dem Versuch, dies zu unternehmen

§18.3.6 (f) sowie Passwörter, E-Mails, Dateien o.ä. anderer Teilnehmer von yourGPS.de oder yourGPS.de sselbst zu entschlüsseln, zu lesen
oder zu ändern

§18.3.7 (g) die Leistungen anderer Teilnehmer der von yourGPS.de unberechtigt zu nutzen;

§18.4 Bei Verstoß gegen eine oder mehrere der genannten Verpflichtungen, ist yourGPS.de zur sofortigen Einstellung seiner Leistungen
gegenüber dem Kunden sowie zur Zugangssperre und Zugangslöschung des Kunden berechtigt. Schadenersatzansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten.

§19 Gewährleistung

§19.1 yourGPS.de gewährleistet nicht, dass die von yourGPS.de bereit gestellten Datenverarbeitungsanlagen mit allen Ortungsgeräten kompatibel
sind. Der Kunde kann die yourGPS.de Dienste kostenlos und unverbindlich 14 Tage ab Erhalt der Zugangsdaten testen. yourGPS.de gewährleistet
nicht, dass die yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen fehler- und absturzfrei sind. yourGPS.de gewährleistet, dass Zugänge zu den yourGPS.de
Datenverarbeitungsanlagen bei Überlassung, unter normalen Betriebsbedingungen und normaler Wartung im Wesentlichen der vertraglich
vereinbarten Leistung entsprechen.

§20 Der Kunde versichert, dass die an yourGPS.de übermittelten Daten richtig und vollständig sind.
Der Kunde ist verpflichtet, yourGPS.de über Änderungen seiner persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Postanschrift, E-Mail Adresse)
unverzüglich zu unterrichten.

§20.1 Die vom Ortungsportal visuell dargestellten Positionsdaten des Ortungsgerätes sind durch den Nutzer nicht veränderbar. yourGPS.de
führt auch auf Bitte oder Antrag keine Änderung der vom Ortungsgerät übertragenen Daten durch. Es ist dem Nutzer nicht gestattet, die von
seinem Ortungsgerät übertragenen Daten zu manipulieren. Es erfolgt eine sofortige Zugangssperre, wenn bekannt wird, dass Manipulationen
stattgefunden haben oder der Versuch, Positionsdaten zu manipulieren. Auch ist es dem Nutzer untersagt, Daten anderer Nutzer oder deren
Ortungsgeräte zu ermitteln oder den Versuch zu unternehmen, solcher Daten habhaft zu werden. Bei Bekanntwerden von Manipulationen oder
Manipulationsversuchen erfolgt eine sofortige Zugangssperre durch yourGPS.de.

§21 Störungen
§21.1 Definition
Sind die yourGPS.de bereit gestellten Datenverarbeitungsanlagen nicht mehr erreichbar oder erreichbar, aber arbeiten fehlerhaft so liegt
eine Störung vor. Technische Probleme außerhalb des Verantwortungsbereiches von yourGPS.de sind keine Störungen.

§21.2 Störungsmeldung

Störungsmeldungen haben schriftlich per E-Mail an die im Impressum auf http://www.yourGPS.de hinterlegte E-Mail Adresse zu erfolgen.
Störungsmeldungen müssen die Uhrzeit der Störung (nach deutscher Zeit) und eine genaue Fehlerbeschreibung beinhalten.

§21.3 Reaktionszeiten

Ein Anspruch auf eine bestimmte Reaktions- oder Antwortzeiten besteht für den Kunden nicht.

§22 Kommunikationswege

yourGPS.de ist über die im die im Impressum auf http://www.yourGPS.de hinterlegten E-Mail Adressen, Telefonnummern und FAX Nummern zu erreichen.

§23 Kompatibilität

yourGPS.de gewährleistet lediglich die Kompatibilität von Ortungsgeräten gemäß Kompatibilitätsliste. Ist der Kunde mit dem betreffenden Ortungsgerät und / oder mit der betreffenden E-Mail Adresse bereits bei den Unternehmen PAJ UG oder Alarmwelt UG registriert sind E-Mail Adresse und / oder Ortungsgerät nicht kompatibel. Eine Registrierung von E-Mail Adresse und / oder Ortungsgerät auf den yourGPS.de Datenverarbeitungsanlagen ist dann nicht möglich.

§24 Support (technische Unterstützung)

§24.1 Verpflichtet zum Support ist yourGPS.de nur im Rahmen der vereinbarten Leistung und soweit bestimmter Support vereinbart wurde,
Support wird nur im Rahmen des Verantwortungsbereiches von yourGPS.de und dessen Datenverarbeitungsanlagen und nur über die im Impressum
auf http://www.yourGPS.de hinterlegte E-Mail Adresse gewährt. yourGPS.de gewährt keinen Support an Kunden des Kunden.

§24.2 Supportzeiten

Sofern nicht abweichend vereinbart leistet yourGPS.de Support an Tagen von Montag bis Freitag, sofern der entsprechende Tag nicht auf
einen bundeseinheitlichen Feiertag fällt in den Uhrzeiten von 9 bis 18 Uhr deutscher Zeit. Technischer Support außerhalb des
Verantwortungsbereiches von yourGPS.de und dessen Datenverarbeitungsanlagen geschieht stets freiwillig und nur über die im
Impressum auf http://www.yourGPS.de hinterlegte E-Mail Adresse. Ein Anspruch auf eine bestimmte Reaktions- oder Antwortzeiten
besteht für den Kunden nicht. Ebenfalls besteht kein Anspruch auf telefonische Erreichbarkeit.


§25 Datenschutz

Allgemeines
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer)
werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren
Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht
sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie
sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Bestandsdaten
(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses
erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der Waren Ihr
Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.

(2) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der
Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung
gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die
weitere Nutzung eingewilligt haben.

Webanalyse mit Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog."Cookies",
Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch
den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA
übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google
jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen
Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen
und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website
auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser
übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine
entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls
nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das
Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser
Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Diese Webseite benutzt Google Analytics mit der Erweiterung "anonymizeIP()", damit die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet
werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Informationen über Cookies
Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vorübergehend im
Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Das Speichern
von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "Cookies blockieren" wählen. Dies kann aber eine
Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

Bewegungsprofile
Um Ihnen Ortungsdienste bereitstellen zu können, dokumentieren wir alle Daten, die während des Betriebes der Ortungsgeräte an unsere
Server übertragen werden. Dies können sein: Geräte-ID, Zeitpunkt des Absendens der Koordinate durch das Ortungsgerät, Zeitpunkts des
Eintreffens der Koordinate an unserem Server, Längengrad, Breitengrad, Betriebsspannung der am Ortungsgerät anliegenden Energiequelle,
Schaltzustände der analogen und digitalen Eingänge sowie die Geschwindigkeit des Ortungsgerätes, die Bewegungsrichtung des Ortungsgerätes,
Mobilfunkzellendaten (Cell-ID, LAC, MNC, MCC), Daten über die Signalqualität des GSM Signales, Daten zur Signalqualität des GPS Signals,
die Seriennummer des Gerätes (IMEI), die Firmware des Gerätes sowie Ladezustände der Spannungsversorgung. Art und Umfang der übertragenen
Daten können je nach Ortungsgerät variieren, für eine genaue Übersicht von Art und Umfang dieser Daten kontaktieren Sie bitte Händler oder
Hersteller Ihres Ortungsgerätes.Diese Daten werden lediglich Ihnen zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe dieser Daten an betriebsfremde
Personen oder Unternehmen erfolgt unsererseits nicht. Diese Daten werden sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart 31 Tage lang
gespeichert. Zum Schutz vor Missbrauch dokumentieren wir alle innerhalb Ihres Zugangs von Ihnen durchgeführten Aktionen, die in Zusammenhang
mit der Nutzung dieses Zugangs stehen. Die Dauer der Speicherung entspricht der Nutzungsdauer. Nach Vertragsbeendigung oder Ablauf
Ihres Testzugangs werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften
werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

Testzugänge
Kunden können von yourGPS.de befristete und unbefristete Testzugänge erhalten.
Die Nutzung dieser Testzugänge ist kostenfrei. Testzugänge gehen grundsätzlich nicht in kostenpflichtige Zugänge über.
Der Kunde kann von einem Testzugang auf einen kostenpflichtigen Zugang wechseln.
Jeweils gültige Tarife kann der Kunde auf der Internetseite von yourGPS.de unter http://www.yourGPS.de unter dem Menüpunkt 'Kosten' einsehen.

Auskunft
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf
Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: datenschutz@yourGPS.de

§26 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (yourGPS.de, Inhaber Boris Krones, Rundum 14, 26389 Wilhelmshaven, Tel.: 044219835656, Fax: + 49 (0) 32121285032, E-Mail: service@yourgps.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An
yourGPS.de, Inhaber Boris Krones
Rundum 14
26389 Wilhelmshaven

Fax: + 49 (0) 32121285032
E-Mail: service@yourgps.de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

___________



§27 Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht. Mit der Inanspruchnahme der Dienstleistungen von yourGPS.de
werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen yourGPS.de anerkannt. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder
in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz
(Wilhelmshaven, Deutschland, Germany).

§28 Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.
Wir sind zur Teilnahme an diesem Streitschlichtungsverfahren weder verpflichtet noch bereit.